Samstag, 29. Juli 2017

Wochenglück mit Klaus Dieter

Jeden Samstag zeige ich Bilder von glücklichen Momenten der vergangenen Woche.
Die Idee stammt von Fräulein Ordnung.

Die erste Ferienwoche war vor allem wettermäßig sehr durchwachsen.


Der Hibiskus blüht im Garten. Die ersten Blüten haben unter dem Regen sehr gelitten, aber es kommen glücklicherweise immer wieder neue nach.


Die Bienen haben zur Zeit im Garten viel zu tun. Ich mag es ja, die Tiere im Garten zu beobachten. Die Bienen sammeln fleissig, die Amsel pflückt immer wieder mal Blaubeeren, ab und an, sieht man mal eine Kröte. Da wir hier glückliche Momente sammeln, lasse ich die Mücken jetzt mal aussen vor...


Am Montag haben wir Kind und Nichtenkind ins Auto gepackt und haben den Filmpark Babelsberg besucht. Kennt Ihr noch Klaus Dieter? Klaus Dieter ist die Türklingel am Bauwagen von Peter Lustig. Den Bauwagen fand ich immer ganz toll.


Ich habe mir etwas im neuen Nähzimmer genäht und bin sehr froh über meinen Zuschneidetisch. Aufgrund des geringen Platzes ist es nicht der Traumtisch geworden, aber es ist immerhin ein Tisch und mein Rücken findet das um einiges besser, als das Zuschneiden auf dem Boden.


Am Mittwoch war wirklich bescheidenes Wetter und ich bin mit meinem Bruder und dem Nichtenkind in das Gartencenter gefahren, da mein Bruder seinen Balkon neu bepflanzen wollte. Dort gibt es ein großes Koibecken, an dem ich schon vor 10 Jahren mit meinem Sohn genau diesen Fisch bewundert habe. Es gibt ihn immer noch und er scheint sehr gesund zu sein.


Als abends endlich der Regen aufhörte, war ich echt erleichtert. Irgendwie ist er mir im Laufe des Tages sehr auf die Nerven gegangen.


Freitag früh sind wir um fünf Uhr morgens an diesem Sonnenblumenfeld vorbeigefahren. Und ich dachte immer, die blaue Stunde sei abends...

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.
Herzliche Grüße
Steffi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen